„I Still Haven’t Found What I’m Looking For…“

Der Mensch auf der Suche… ein immer wiederkehrendes Leitmotiv in der Geschichte der Menschheit. Waren Jahrtausende lang Grund- und Existenz-, Sicherheits- und Sozialbedürfnisse, die unsere Spezies vorantrieben, so verstärkten sich in den letzten Jahrhunderten vermehrt Individualbedürfnisse und Selbstverwirklichungung, zumindest in der westlich geprägten Gesellschaft (vgl. Pyramide von Maslow).

U2 | LOOKING FOR

Speziell in diesem Corona-Jahr mischen sich die unterschiedlichen Bedürfnisebenen wie nie zuvor. Während die einen um ihr Überleben oder ihre wirtschaftliche Existenz kämpfen, feiern andere Parties und fröhnen ihrer vermeintlichen Unverwundbarkeit.

Ist es in dieser Zeit legitim, das Festival Sinema trotz aller Widrigkeiten und Sicherheitsbedenken zu programmieren? Wir Veranstalter machten uns die Entscheidung nicht leicht. Das diesjährige Festival wäre zur 100-Jahr-Feier von Frederico Fellini in Rimini geplant gewesen. Wir planten eine Ode an die grossartigen Filme, welche die italienischen Regisseure in letzten 100 Jahren auf Zellulid bannten. Italianità wie wir sie in ihrer einmaligen Art und Weise eben lieben. Covid-19 liess dies offensichtlich nicht zu.

U2 | WITH OR WITHOUT YOU

Absagen? Auf nächstes Jahr verschieben? Wir haben nach Befragung unserer treuen Festivalbesucherinnen und -besucher entschieden, das Festival auch dieses Jahr durchzuführen. Dies aus dem einfachen Grund, weil wir genau in diesem von Unsicherheit und Verzicht geprägten Jahr Momente der Magie und Gemeinsamkeit, von filmisch miterlebtem Glück und von Trauer mehr denn je gebrauchen können. Als Leitmotiv haben wir uns anstelle von Italia in Rimini für die Suche in Zermatt entschieden.

Zermatt erwies sich bereits 2017 bei der ersten Durchführung des Festival Sinema als nicht nur sicherer Wert, sondern vor allem auch als magischer Ort. Zermatt bietet mit seinem „Hore“ (einheimisch für Matterhorn) Ästhetik und Anziehungskraft wie kaum ein anderes Bergdorf der Welt… Drama pur. Dazu das Cinema Vernissage, welches zu den athmosphärischten Kinos der ganzen Schweiz gehört.

Unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzvorschriften laden wir Dich herzlich und voller Cineasmus ein, mit uns zusammen auf die Suche zu gehen… nach dem tollsten Soul Irlands, nach den Grenzen der menschlichen Physik, nach der Hoffnung, die man nie aufgeben soll, nach der grossen Liebe, nach dem eigentlichen Sinn des Lebens… „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“ … oder vielleicht am Schluss doch „Was wir suchen, bekommen wir erst, wenn wir uns finden lassen.“.

U2 | BEAUTIFUL DAY

Highlights:

  • Vier ausserordentliche Filmjuwelen, passend zum Leitmotiv (Link)…
  • …in einem der schönsten Kinos der Schweiz (Link)…
  • …im schönsten Bergdorf der Welt…
  • …verbunden mit der einmaligen Matterhorn Challenge (Link)…
  • …und (filmischen) Momenten, die Magie versprühen.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close